Uraufführung 2009

Die Uraufführung von “Tam Lin oder: Der Bann der Elfenkönigin” wird 2009 stattfinden.

23. Juli – 2009 Heiningen
Zirkuszelt bei der Ernst-Weichel-Schule
2 Aufführungen für Schüler und Kindergärten

24. Juli 2009 19.30 h und 25. Juli 19.30 h – Abendvorstellungen

Presseartikel “Elfenkönig zieht auch Schüler in seinen Bann”

Presseartikel NWZ Tam Lin

Presseartikel “Elfenkönigin zieht nicht nur Tam-Lin an”

Presseartikel NWZ 14.07.09

Tam Lin im Fernsehen

Sender: K-TV (Programm Nr. 45)

Diese Sendung kann auch über das Internet bei K-TV empfangen werden. Live-Stream anklicken.

Tam Lin – Der Bann der Elfenkönigin)
ein Musical für Kinder und Erwachsene

Sendetermine: Folge 2
1. Mai 20.00Uhr / 3. Mai 18.00 Uhr /4. Mai 09.00 Uhr / 6. Mai 13.00 Uhr / 7. Mai 22.30 Uhr / 10 Mai 02.00 Uhr

Sendetermine: Folge 1
24. April 2010 20.00 Uhr / 26. April 2010 18.00 Uhr / 27. April 2010 09.00 Uhr / 29. April 2010 13.00 Uhr / 30. April 2010 22.30 Uhr / 3. Mai 2010 02.00 Uhr / 5. Mai – Wiederholung Folge 1 02.00 Uhr

Inhalt:
Janet liebt Tam Lin, die Heirat steht kurz bevor, doch dann wird Tam Lin von der Elfenkönigin in das Reich der Elfen entführt. Die Liebe Janets ist so stark, dass sie das Wagnis eingeht und sich auf die Suche nach ihrem Bräutigam begibt. Eine fantasievoll gestaltete Reise beginnt. Ein Musical nach der Vorlage des Buchautors Gunnar Kunz; untermalt mit der Musik von Hans-Ulrich Pohl. Diese Aufnahme stammt von der Premiere in Heiningen im Juli 2009.

Märchen-Musical auf K-TV

Das Musical „Tam Lin“ wird im Fernsehen ausgestrahlt.

Gunnar Kunz, erfolgreicher Märchen-Autor bei Whale Songs, hat das gleichnamige, keltische Volksmärchen gemeinsam mit Hans-Ulrich Pohl zu einer atmosphärische Geschichte für die ganze Familie verdichtet.

Der österreichische Fernsehsender K-TV zeigt am 24., 26., 27., 29. und 30. April sowie am 03. Mai die Aufzeichnung der Premiere vom 23.07.2009

Teaserbild Tam-Lin Aufführung

Musekater-Projekte erhalten Förderpreise der Kreissparkasse Göppingen

Für das Musical-Projekt “Tam Lin – Der Bann der Elfenkönigin” erhielt die Ernst-Weichel-Schule Heiningen einen mit 1000 Euro dotierten Förderpreis.
“Tam Lin” wurde im Jahr 2009 von der Schule in Zusammenarbeit mit “MUSEKATER” aufgeführt. Im speziell dafür aufgestellten Zirkuszelt konnten ca. 1200 Besucher dieses wunderschöne Musical von Gunnar Kunz und Hans-Ulrich Pohl sehen.
Die Aufzeichnung des Musicals durch den Fernsehsender K-TV und die europaweite Ausstrahlung Anfang 2010 war für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis.

Förderpreis der KSK

Ebenso wurde das Projekt “Barbarossa – Das Musical” des Mörike-Gymnaisums in Göppingen mit dem Förderpreis ausgezeichnet.
Dieses Musical – eigens verfasst anläßlich des “Stauferjahres” 2010 in Baden Württemberg – wird im November 2010 Uraufführung haben.
Wieder hat sich die Zusammenarbeit zwischen Gunnar Kunz und Hans-Ulrich Pohl bewährt. Sie setzten dieses Musical gemeinsam mit Constanze Pohl, die die Idee zu diesem Stück hatte, um. Die Kooperation mit dem Mörike – Gymnasium Göppingen bei der Inzenierung der Urauführung strahlt schon im Vorfeld aus und veranlasste die KSK diesen Förderpreis an die Schule zu vergeben.

Förderpreis der KSK